Laufen & Training hinterm Haus

Die Sommerferien sind endlich vorüber und so hatte ich mich auf eine schöne Mittwochstrainingseinheit bei den Toriis gefreut. Leider stand die volle Mannschaft vor verschlossenen Türen, weil sich die Alarmanlage nicht deaktivieren ließ.

Also habe ich, zu Hause angekommen, mein Heimdantraining durchgezogen. Das hieß zunächst einmal Warmlaufen nach Puls.

runtastic2015-08-26_20_09_21

  • 4,08 km Ballen- und Mittelfußlauf,
  • 11,6 km/h (Durchschnitt),
  • 05:10 min/km,
  • Dauer: 00:21:06,
  • 3x 20 Liegestütze.

Und im Anschluss folgte das übliche Durchgehen des Danprüfungsprogrammes.

runtastic2015-08-26_21_52_58

  • Heian I bis V langsam und tief,
  • Tekki Shodan,
  • Bassai Dai,
  • Jion,
  • Enpi,
  • Kanku Dai,
  • Hangetsu,
  • Kihon-Prüfungsprogramm,
  • Jiyu-Ippon-Kumite Trockentraining – je ein Konter pro Angriff und Seite,
  • Jion mit Kime.

Ein Gedanke zu „Laufen & Training hinterm Haus“

Kommentare sind geschlossen.