Axellehrgang zweiter Teil

Noch eine Woche und sechs Tage bis zur Prüfung!

Nach intensiver Gymnastik hat sich Sensei Axel heute besonders auf die Fehler konzentriert, die beim gestrigen Turnier aufgefallen waren:

  • Hüfteinsatz,
  • Distanzgefühl,
  • Mae-Geri JODAN,
  • Mawashi-Geri,
  • Yoko-Geri,
  • Shuto-Uke.

Zum Abschluss sind wir noch ein paar Katas gelaufen (Bassai-Dai, Enpi, Jion), und dann waren die zwei Trainingsstunden auch schon wieder vorbei.

runtastic2015-11-01_12_10_28

Im Nachgang habe ich noch (für Axels Verhältnisse :)) sehr positives Feedback erhalten. Meine Trainingsschwerpunkte für die nächste Zeit liegen klar auf Distanzgefühl und Lockerheit (Entspannung).

Zusammenfassend war das wieder ein tolles Trainingswochenende.

Und – weils nun mal hier mit dazu gehört:

  • 10,23 km Radfahren,
  • 26,3 km/h (Durchschnitt),
  • Top Speed: 44,1 km/h,
  • Aufwärts: 61 m,
  • Abwärts: 142 m,
  • Dauer: 00:23:22.

 

Bilder gibt es im Laufe der kommenden Woche auf der zugehörigen Bilderseite.