Laufen und Sixpacktraining

Barfußlaufen

… naja nicht ganz. Aber ich bin heute zum ersten Mal mit meinen neuen FiveFingers-Barfußschuhen gelaufen.

Ich muss sagen, es ist deutlich anders als ich es mir vorgestellt habe. Da ich ja sowieso meistens auf den Ballen laufe, dachte ich, da keinen allzu großen Unterschied zu spüren. Das Gegenteil war der Fall. Zum einen ist der Fuß viel beweglicher, vor allem seitlich und an den Zehen. Zum anderen merkt man die Struktur des Untergrundes viel stärker. Das ist sowohl angenehm als auch anstrengend. Ich habe gemerkt, dass ich mit meinen normalen Schuhen wohl viel häufiger bis zur Ferse abfedere, denn mit diesen Schuhen merkt man dass und gibt sich schnell Mühe, es nicht mehr zu tun :).

1176851993_1458152606593

Alles in allem war das eine sehr interessante Erfahrung, die ich aber noch ein paar Mal wiederholen muss, um eine endgültige Meinung zu haben.

  • 4,02 km Ballenlauf,
  • 11,2 km/h (Durchschnitt),
  • 05:20 min/km,
  • Dauer: 00:21:30,
  • 3x 20 Liegestütze.

Sixpacktraining

  • 2x 20x Knieheben im Liegen
  • 2x 20x seitliches Beinheben rechts
  • 2x 20x seitliches Beinheben links
  • 2x 20x Situp
  • 1x 20x Knieheben im Liegen

Ein Gedanke zu „Laufen und Sixpacktraining“

Kommentare sind geschlossen.