4. März. 2018 22:04

Nagai Sensei in DD

Dieses Wochenende war der Chef vom S.K.I.D Akio Nagai Shihan in Dresden und natürlich war ich dabei 🙂 . Das bedeutete 3 Stunden Training am Samstag und noch einmal 1,5 Stunden am Sonntag.

Das Training war wie üblich sehr anstrengend und fordernd. Einem sehr intensiven Kihonteil (ein paar der Übungen stehen weiter unten in den Trainingsnotizen) schlossen sich am Samstag einige Partnerübungen und ein Katateil (Nijushiho – Fokus auf Zanshin-Dachi)) an. Dabei waren die kurzen Pausen, in denen die andern Graduierungen dran waren eine wahre Wohltat. Genaugenommen war das ganze ein großes Intervalltraining mit intensivem durchpowern und kurzen Pausen.

Am Sonntag ging es nach ähnlichem Muster weiter. Allerdings war der Katateil deutlich länger. Neben den 5 Heiankatas wurde Bassai Dai und Kanku Dai geübt. Den krönenden Abschluss bildeten (leider nur) zwei Runden Jiyu-Kumite. Dabei konnte ich einige Taktiken und Kombis die ich in der letzten Zeit von Sensei Axel und Kalle gelernt habe ausprobieren – eine gute Vorbereitung für den JKA-Elbe-Cup am kommenden Wochenende.

Fazit: „WAR SUPER!“

Trainingsnotizen

Standübung in Shizentai:

  1. 2x Choku-Zuki
  2. 2x Bein zurück in Zenkutsu-Dachi + Gyaku-Zuki (Wechseln hinten – Schwerpunkt nicht verschieben)
  3. Gyaku-Zuki nach rechts
  4. Gyakz-Zuki nach links

Kihonkombis:

  1. vor mit Soto-Uke (Zenkutsu-Dachi)
  2. Yoko-Empi (Kiba-Dachi)
  3. Tate-Uraken (Kiba-Dachi)
  4. Gyaku-Zuki (Zenkutsu-Dachi)
  5. Soto-Uke (im Stand)
  1. vor mit Uchi-Uke (Kokutsu-Dachi)
  2. Yoko-Empi (Kiba-Dachi)
  3. Tate-Uraken (Kiba-Dachi)
  4. Drehung über den Rücken + Manji-Uke (Kokutsu-Dachi)
  5. Kage-Zuki (Kiba-Dachi)
  6. Shuto-Uke (im Stand – Wechsel in Kokutsu-Dachi)
  1. vor mit Kizami-Mae-Geri
  2. vor mit Mai-Geri
  3. vor mit Mawashi-Geri
  4. vor mit Ushiro-Geri

Partnerübungen:

  • wechselseitig schneller Angriff mit Mae-Geri (Partner weicht zurück)
  • Kombi: vor mit Mae-Geri + vor mit Mawashi-Geri + Gyaku-Zuki
  • Kombi: vor mit Kizami-Mae-Geri + Kizami-Mawashi-Geri (gleiches Bein – ransteppen) + Gyaku-Zuki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*