20. Juli. 2018 23:08

Cooles Training im Großen Garten

Aufgrund der Ferien fand heute leider weder in Freital noch in Dresden Training statt. Also bin ich zusammen mit Alex mal wieder im Großen Garten gewesen. Bei immernoch gefühlten 30°C sind wir zunächst einmal eine gemütliche Runde gelaufen, unterbrochen von 7x 20 Liegestützen.

  • 5,41 km (Ballenlauf)
  • 00:31:54 min.
  • 5:54 min/km
  • 10,1 km/h
  • 5800 Schritte
  • 7x 20 Liegestütze (davon 3x 20 auf Fäusten)

Im Anschluss ging es mit den Pratzen auf die Wiese. Die Uhrzeit war perfekt, während die Temperatur allmählich angenehm wurde gab es nur noch wenige Zuschauer und die waren selbst mit ihren Kali-Arnis-Escrima-Kurzstockübungen beschäftigt.

Die Ansage war 100 Mawashi-Geri pro Bein an die Pratze. Wir haben dabei besonders auf exakte Technikausführung und auf Kime geachtet.

Die Aktion ist es definitiv wert wiederholt zu werden. Vielleicht gesellt sich dann ja auch noch unser dritter Mann nicht erst beim „After-Training“ zu uns 😉 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*