1. Juni. 2017 23:59

Neunte Rewe-Team-Challenge

Zum vierten Mal bin ich bin ich zusammen mit Kollegen beim Dresdner Firmenlauf gestartet. Da ich in der letzten Zeit mehr Wert auf die Strecke und weniger auf das Tempo gelegt habe, waren meine Erwartungen eher gering.

Tatsächlich war ich aber nach meiner eigenen Messung auch dieses Mal wieder ein wenig schneller als im vorherigen Jahr.

  • 4,97 km
  • 22:37 min
  • 4:33 min/km
  • 13,11 km/h
  • 3856 Schritte
  • Einzel: Platz 1994 von 11340
  • Team: Platz 239 von 1212

Und da dieses Mal mehr Leute mitgelaufen sind, bin ich auch mit der etwas größeren Zahl vor dem „Platz“ durchaus zufrieden.

Auch mein Team hat wieder super abgeschnitten. In letzter Minute ist noch spontan ein Kollege für einen krankheitsbedingten Ausfall eingesprungen und hat sich sehr gut geschlagen.

Wir sehen uns bei der 10. Team-Challenge im nächsten Jahr!

Bilder und das Einlaufvideo gibt es auf der Bilderseite zur Team-Challenge 2017.

https://www.runtastic.com/de/benutzer/f774e6f3-2c46-1fec-1311-6b9440c75ff6/sportaktivitaeten/593050b773247107bc36a502

8. Juni. 2016 23:54

REWE-Team-Challenge

Zum dritten Mal bin ich heute Abend zusammen mit mehreren Kollegen beim Rewe-Firmenlauf angetreten. Auch in diesem Jahr hat es das Wetter sehr gut mit uns gemeint. Die Hitze des Tages war zum Startzeitpunkt weitestgehend weg und auch das drohende Gewitter ist glücklicherweise ausgeblieben.

ReweTeamChallenge2016-Medaille

Ich habe den Lauf mit meinen Barfußschuhen bestritten. Grundsätzlich hat das sehr gut funktioniert. Allerdings gab es ein Stück Kopfsteinpflaster, bei dem ich mich doch arg auf das richtige Aufsetzen des Fußes konzentrieren musste.

Aus organisatorischen Gründen war unser Spitzenteam „RUNtimeException“ dieses Mal nicht ganz so gut optimiert wie im letzten Jahr. Zudem habe ich persönlich mich in der letzten Zeit mehr auf meinen Puls als auf die Geschwindigkeit konzentriert. Daher war nicht so ein Traumergebnis wie beim letzten Mal zu erwarten.

Mit meinem persönlichen Ergebnis bin ich trotzdem hochzufrieden. Laut runtastic liege ich mit 00:23:13 nur gut eine Minute hinter der Vorjahreszeit und laut Transpondermessung bin ich mit 00:21:54 sogar geringfügig schneller gewesen als beim letzten Mal. Ich stehe damit auf Platz 1717 von 9954 in der Männereinzelwertung und mein Team RUNtimeException auf Platz 195 von 1100.

  • 4,91 km Ballenlauf
  • 12,7 km/h (Durchschnitt)
  • 20,2 km/h (Spitze)
  • 04:43 min/km
  • Dauer: 00:23:13 (offiziell 00:21:54)

Auf ein Neues im Jahr 2017 🙂

 

Bilder gibt es später auf der Bilderseite zum Lauf.

3. Juni. 2015 20:56

REWE-Team-Challenge

Heute fand der Firmenlauf REWE-Team-Challenge statt. Wie bereits im letzten Jahr, bin ich auch dieses Mal wieder zusammen mit etlichen Kollegen angetreten. Das Wetter war dieses Jahr etwas freundlicher. Relativ warm, aber durchaus windig.

runtastic2015-06-03_20_59_00

Ich finde es sehr erstaunlich, wie motivierend die große Menge an Läufern wirkt. Trotz deutlich weniger Lauftraining in diesem Jahr konnte ich meine Zeit vom letzten Jahr sogar geringfügig verbessern und war gefühlt deutlich weniger erschöpft.

  • 5,11 km Ballen-, Mittelfuß- und Fersenlauf,
  • 13,7 km/h (Durchschnitt),
  • 24,3 km/h (Spitze)
  • 4:23 min/km,
  • Dauer: 00:22:26 (offiziell 00:22:03).

Ich bin damit auf Platz 1470 bei über 13.000 Teilnehmern belegt. Mein Team RUNTimeException kam auf Platz 38 von 940. 🙂

Bilder gibt es auf der üblichen Bilderseite.

30. Mai. 2015 22:58

Trainerlizenzlehrgang und 3000-Meter-Lauf

Die zweitägige Trainingspause war gut und wichtig – ich bin wieder fit.

Heute war wie Trainerlehrgang angesagt. Die auf dem Plan standen Tischtennis und Nordic Walking.

Beides war nicht so wahnsinnig anstrengend, hat aber viel Spaß gemacht. Nach dem Mittag konnte ich auch gleich noch den für das deutschen Sportabzeichen notwendigen 3000-Meter-Lauf absolvieren. In dieser Disziplin war Gold überhaupt kein Problem.

Runtastic hat etwas weniger gemessen, ich denke aber den Stadionbauern eher vertrauen zu wollen 🙂

runtastic2015-05-30_12_49_21

  • 2,87 km Ballenlauf,
  • 12,9 km/h (Durchschnitt),
  • 04:39 min/km,
  • Dauer: 00:13:20.

Für den Firmenlauf am kommenden Mittwoch war das nach längerer Laufpause eine ganz gute Vorbereitung.

Nordic Walking ist, wenn man es richtig macht, viel weniger albern aber auch weniger anstrengend als gedacht. Am Endes des Tages stand dabei auch noch ein kleiner 2 km-Walk an :).

runtastic2015-05-30_15_02_49

  • 2,00 km Nordic Walking,
  • 6,3 km/h (Durchschnitt),
  • 09:27 min/km,
  • Dauer: 00:18:54.
21. Mai. 2014 22:06

REWE-Team-Challenge

Heute fand endlich der lang ersehnte Dresdner Firmenlauf statt. Nachdem ich gut 20% meiner Kollegen zum Teilnehmen motivieren konnte, gab es in den letzten zwei Monaten im Strava-exedio-Club bereits eine regelrechte firmeninterne Challenge. Dadurch waren wir alle gut vorbereitet und eingestimmt.

ReweTeamChallenge

Der Lauf war großartig. Die Stimmung war toll und mit meiner persönlichen Zeit bin ich sehr zufrieden. Runtastic hat übrigens fast exakt den offiziellen Wert gemessen.

  • 5,05 km Ballen-, Mittelfuß- und Fersenlauf,
  • 13,2 km/h (Durchschnitt),
  • 18,1 km/h (Spitze)
  • 4:32 min/km,
  • Dauer: 00:22:57 (offiziell 00:22:37).

Bei ca. 11.000 Teilnehmern bin ich damit auf Platz 1459 gelandet, unser Team RUNtimeException durch einen krassen Messfehler leider nur auf Platz 751.
[UPDATE] Die Messung wurde korrigiert. Die RUNtimeException steht nun auf Platz 327.

Bilder vom Lauf gibt es wie üblich auf einer separaten Bilderseite.