Karatelehrgang mit Sensei Jörg Kohl

Heute war der erste Trainingstag des Lehrgangs mit Sensei Jörg Kohl  (7. Dan – AJKA).

Nach dem Start mit 200 Zukies, 150 Mae-Geri-Zucki-Kombis, wurden eine ganze Menge spannender Themen behandelt.

  • Körperverschiebung und Hüfteinsatz,
  • Uchi-Uke in verschiedenen Kombinationen,
  • Schnelle Angriffe im Vor- und Zurückgehen,
  • Doppelblock mit Uchi- und Shuto-Uke,
  • Körpergefühl und -abhärtung,
  • Heian Katas,
  • Konditions- und Krafttraining.

Das Training war intensiv und hat großen Spass gemacht. Ich habe wie üblich alle Einheiten (auch die Anfängereinheit) mitgemacht um so viel wie möglich mitnehmen zu können.

Im Anschluss gab es Abendessen beim Griechen und ich hatte die Möglichkeit mit Jörg über einige sehr interessante Themen sprechen zu können. Vorallem im Umgang mit Kindern und Anfänger verfügt er über große Erfahrungen, die wir sicher zum Teil für unseren Verein nutzen werden.

Alles in allem war das ein großartiger Tag. Morgen finden noch zwei weitere Einheiten statt, auf die ich leider verzichten muss.

Bilder vom Lehrgang gibt es wie immer auf der zugehörigen Bilderseite, sobald solche bei mir eingetrudelt sind.