2. Juni. 2019 11:01

Kata Spezial 2019 – Letzter Tag

Wie immer war auch dieses Kata Spezial viel zu schnell vorbei. Dafür war das mit Abstand wärmste, dass ich bisher erlebt habe. Ich muss sagen, dass mir dieses mal ausnahmslos alle Einheiten sehr gut gefallen haben.

Die anstrengendsten und schweißtreibendsten waren definitiv die bei Hideo Ochi. Am meinsten gebracht haben mir die beiden Gankaku-Einheiten bei Izumiya Seizo, einem sehr sympatischen und lustigen JKA-Instructor.

Und natürlich – wie immer ist so eine Großveranstaltung immer ein guter Ort um gute alte Freunde und Bekannte wieder zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. 🙂

Und nun heißt es einen guten Monat warten, dann geht’s ins nächste Trainingslager, zum CZ Gasshuku

Im nächsten Jahr findet das Kata Spezial in Magdeburg statt und wird vom BKC Magdeburg ausgerichtet!

Bilder vom Kata Spezial 2019 in Groß-Umstadt gibt es auf der separaten Bilderseite.

Trainingsnotizen

„Kata Spezial 2019 – Letzter Tag“ weiterlesen
1. Juni. 2019 19:25

Kata Spezial 2019 – Dritter Tag

Der vorletzte Tag war nass. Bei reellen 30°C in der Halle war der Gi bereits nach wenigen Minuten gut, und wenig später komplett durchgeschwitzt.

Ich hab es daher bei einer zusätzlichen Einheit belassen.

Jetzt sitzen wir gemütlich am Pavillon. Und in einer guten halben Stunde gehts zur Abschlussparty. 😏

Bilder vom Kata Spezial 2019 in Groß-Umstadt gibt es auf der separaten Bilderseite.

Trainingsnotizen

„Kata Spezial 2019 – Dritter Tag“ weiterlesen
31. Mai. 2019 22:10

Kata Spezial 2019 – Power-Tag

It’s Power-Time.

Heute standen 4 Trainingseinheiten auf dem Programm. Und wenn ich 3. – 1. Kyu bin hab ich bei gefühlten 40°C in der Halle etwas mit meinem Schweinehund gekämpft… und gewonnen 😉

Bilder vom Kata Spezial 2019 in Groß-Umstadt gibt es auf der separaten Bilderseite.

Trainingsnotizen

„Kata Spezial 2019 – Power-Tag“ weiterlesen
30. Mai. 2019 19:54

Kata Spezial 2019 – Erster Tag

Nach ca. 5 Stunden Fahrt ging es gestern nach dem Zeltaufbau, dem üblichen Hallosagen und einem kleinen Abendessen zeitig ins Bett.

Denn heute ging es bereits 8:30 Uhr mit der ersten Trainingseinheit los.

Der Plan ist super. Ich kann gemütlich meine eigenen und die Braungurteinheiten mitmachen. Wegen etwas Kopfweh hab ich eine der letzteren heute aber weggelassen.

Bilder vom Kata Spezial 2019 in Groß-Umstadt gibt es auf der separaten Bilderseite.

Trainingsnotizen

„Kata Spezial 2019 – Erster Tag“ weiterlesen
13. Mai. 2018 21:00

Karatefrühling – Kata Spezial: Letzter Tag

Kaum im Schlafsack, schon war die Nacht wieder vorbei! Nach einer 2-stündigen Nacht stand ich um 8:30 Uhr in der Halle – nochmals beim Nationaltrainer Thomas Schulze, dieses Mal mit der Kata Meikyo. Diese sind wir dann gefühlte 1000x gelaufen. Das ging an die Grenzen weil ich mir in der Braungurteinheit natürlich nicht die Blöße von Schwäche geben wollte.

Nach einem ausgiebigen Frühstück und den ersten herzlichen Verabschiedungen ging es dann in die letzte Trainingseinheit: Sensei Naka mit der Kata Gankaku. Im Wesentlichen war diese sehr ähnlich der gestrigen für die Braungurte. Allerdings muss ich zugeben, dass ich sehr stark mit der Müdigkeit und schwindender Kraft zu kämpfen hatte. Da wir die Kata zwischen den Erläuterungen aber viele Male gelaufen sind, hat die Einheit trotzdem stark zum Einprägen des Ablaufes beigetragen.

Das Kata Spezial 2018 ist vorbei und es war einfach wunderbar. Wie üblich bei solchen Trainingslagern habe ich viele Freunde wieder getroffen und neue kennengelernt. Die Stimmung war großartig, die Organisation perfekt und das Wetter traumhaft.

Ich habe auch dieses Mal wieder ein paar Einheiten mehr absolviert und hatte einen Riesenspaß. NÄCHSTES JAHR WIEDER! Aber jetzt steht am nächsten Wochenende erst einmal das Berlin Special mit Tatsuya Naka und Risto Kiiskilä an.

Bilder vom Kata Spezial 2018 gibt es auf der separaten Bilderseite.

„Karatefrühling – Kata Spezial: Letzter Tag“ weiterlesen

12. Mai. 2018 4:34

Karatefrühling – Kata Spezial: Dritter Tag

Am dritten Tag konnte ich eine weitere der verbleibenden Katas lernen, deren Ablauf ich bisher nicht drauf hatte: Gankaku. Die Einheit bei Sensei Naka war sehr intensiv – es wurden unglaublich vielen Details vermittelt. Zusammen mit seiner charismatischen Art war das ein sehr gelungener Start in den Tag.

Nach dem Frühstück ging es weiter mit Chinte beim Nationalcoach Thomas Schulze. Hier war vor allem das Bunkai wieder sehr interessant.

Mein persönliches Highlight aber war die letzte Trainingseinheit bei Ochi-Sensei. Irgendwie stand ich zu Beginn des Trainings plötzlich ganz rechts – das war ganz sicher nicht meine Absicht 🙂 – ich durfte damit nicht nur die Ansagen bei der Begrüßung machen sondern hatte auch die Ehre, für über 300 Schwarzgurte die Erwärmung zu leiten. Das war etwas aufregend, aber ich denke ich habe mich ganz gut geschlagen.

Nach dem Training und dem Abendessen stand die große Abschiedsparty auf dem Programm … kurz vor 5:00 Uhr war ich im Zelt 😉 .

Bilder vom Kata Spezial 2018 gibt es auf der separaten Bilderseite.

„Karatefrühling – Kata Spezial: Dritter Tag“ weiterlesen

11. Mai. 2018 22:00

Karatefrühling – Kata Spezial: Zweiter Tag (It’s Power-time!)

Nachdem es gestern Dank der Hitze nicht geklappt hat, habe ich heute meinen Powertag gemacht – alle möglichen Einheiten – das waren heute also 4 Einheiten – 6 Stunden Training.

Los ging es mit Sensei Ochi und der Kata Nijushiho – nicht gerade meine Lieblingskata, aber daneben gab es wie bei Sensei Ochi üblich natürlich auch noch einiges aus dem Heian- und dem Sentei-„Katalog“.

Nach einer kleinen Frühstückspause ging es weiter mit Sochin bei Toribio Osterkamp – mein heutiges Highlight. Abgesehen davon, dass Sochin neben Chinte eine meiner Lieblingskatas ist, war das Training bei Toribio Osterkamp großartig.

Nach dem Mittag gab es Gojushiho Sho beim Nationaltrainer Thomas Schulze. Nach einer kurzen Kihonvorübung übten wir ein schönes Kata-Bunkai, das dank eines guten Trainingspartners sehr viel Spaß gemacht hat. Den Ablauf der Kata habe ich jetzt soweit drauf. Die beiden Gojushiho Katas werden auf jeden Fall mein neuer Katafokus wenn ich wieder zu Hause bin.

Die letzte Einheit des Tages hat Julian Chees gehalten. Hier konnte ich meine Bassai Sho nochmals verbessern und auch hier gab es am Ende ein schönes Bunkai.

Am Abend standen dann noch zwei Highlights auf dem Programm: ein Flashmop auf dem Tauberbischofsheimer Marktplatz (Video folgt) und Kuro Obi im lokalen Hinterhofkino. Dazu passend startet der morgige Tag mit Sensei Naka.

Bilder vom Kata Spezial 2018 gibt es auf der separaten Bilderseite.

„Karatefrühling – Kata Spezial: Zweiter Tag (It’s Power-time!)“ weiterlesen

10. Mai. 2018 18:38

Karatefrühling – Kata Spezial: Erster Tag

Hochmotiviert bin ich heute früh noch vor dem Aufstehen aus dem Zelt gekrochen und mit Torsten zur ersten Einheit der Braungurte gegangen. Kurz noch einen Kaffee „eingefüllt“ und schon startete der Trainingstag bei Toribio Osterkamp mit Bassai Sho.

Nach dem Frühstück ging es in die zweite Runde – meine erste offizielle Einheit. Da ich bereits wusste, dass es um Gojushiho Sho gehen würde – eine der wenigen Katas, deren Ablauf ich noch nicht drauf habe, sind Walther und ich vor der Einheit die Kata einige Male auf der Wiese gelaufen. Bei Shihan Hideo Ochi konnte ich den Ablauf dann so richtig verinnerlichen.

Bei gefühlten 30° C und 100% Luftfeuchtigkeit in der Halle habe ich mich dann kurzfristig gegen den Besuch der zweiten Braungurteinheit entschieden 😉 .

Nach Mittagessen, Gi kaufen und viel Quatschen mit Unmengen an bekannten Gesichtern war Kanku Sho bei Jean Pierre Fischer an der Reihe.

Und schon ist der erste Trainingstag Geschichte. Gleich geht’s zum Duschen, Abendessen und dann ist Party angesagt 😉 .

Bilder vom Kata Spezial 2018 gibt es auf der separaten Bilderseite.

„Karatefrühling – Kata Spezial: Erster Tag“ weiterlesen

9. Mai. 2018 0:15

Karatefrühling – Kata Spezial: Anreise

Ready 4 Kata Spezial! Los gehts – auf nach Tauberbischofsheim 🙂

Bilder vom Kata Spezial 2018 gibt es auf der separaten Bilderseite.

Der Frühling 2018 ist vollgepackt mit Karatelehrgängen.

  • 05. – 06.05. – Sensei Axel Dziersk im Shutō Kai (Dresden)
  • 10. – 13.05. – Kata Spezial (Tauberbischofsheim)
  • 19. – 21.05. – 10. Berlin Special (Berlin)
  • 26. – 27.05. – Lehrgang mit Sensei Axel Dziersk (Freital)
  • 02. – 03.06. – Kumite Lehrgang im SHUTO KAI
  • 09.06. – Deutsche Meisterschaft (Bochum)
  • 16.06. – Verbandsoffenes Turnier im SKV-Freital
2. Juni. 2014 19:11

Kata-Spezial – Abreise

Viel zu schnell war dieses Kata-Spezial vorüber. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht!
Ich habe viel gelernt, alte Bekannte wiedergetroffen und neue kennengelernt.

20140601_154133

Zwei Katas werde ich mir neben der Vervollkommnung der Sentei-Katas in den nächsten Wochen intensiv vornehmen:

  • Kanku-Sho
  • Gangaku

Liebe Homburger und liebe Braunshausener – vielen Dank noch einmal, dass Ihr mich so nett aufgenommen habt.
Wir sehen uns beim Gasshuku!

/Stefan

Die Bilder gibts wie üblich auf der zugehörigen Bilderseite.

1. Juni. 2014 12:23

Kata-Spezial – Vierter Tag

Abschlusstraining

  • Sensei: Toribio Osterkamp (6. Dan)
  • Kata: Taikyoko Shodan, Heian I bis V, Tekki Shodan, alle Sentei Katas, Kanku Sho, Nijushiho, Sochin

Einige Details:

  • Grundschultechniken verbessern
  • Fehler ziehen sich durch alle Katas
  • Als Braungurt auf Heian- uns Sentei-Katas konzentrieren

O-Ton Toribio 😉

Ihr müsst nicht meiner Meinung sein. Aber ich habe recht.

Wir sind alle Menschen und machen mal einen Fehler. Aber bitte nicht bei mir im Training

Bilder vom Kata-Spezial gibt es auf der gesonderten Bilderseite.

31. Mai. 2014 9:25

Kata-Spezial – Prüfungstag

Erste Einheit

  • Sensei: Seizo Izumiya (7. Dan)
  • Kata: Gangaku

Einige Details:

  • Körper immer im Lot
  • Haltund der Schulter – leicht vorn

image

Prüfungsvorbereitung

Direkt nach der ersten Einheit ist Andre mit mir freundlicherweise noch einmal das komplette Prufungsprogramm zum 2. Kyu durchgegangen, inkl. aller Heian Katas. Es ist ein interessantes Gefühl, auf noch leicht feuchtem Fußballrasen zu trainieren. Meine Füße sind jetzt jedenfalls wieder sauber 😉

Zweite Einheit

  • Sensei: Jean-Pierre Fischer (8. Dan)
  • Kata: Sochin

Prüfung zum 2. Kyu

… bestanden! Und den Kommentaren des Prüfers – Sensei Rolf Hecking (6. Dan) – nach wohl auch gar nicht schlecht. 🙂

Obwohl ich ja alleine zum Kata-Spezial gefahren war, erwartete mich nach der Prüfung ein Spalier hübscher, jubelnder Mädels aus dem Braunshausener und Homburger Dojo. Danke Leute, dass war großartig!

30. Mai. 2014 8:38

Kata-Spezial – Zweiter Tag

Erste Einheit

  • Sensei (Shihan): Hideo Ochi (8. Dan)
  • Kata: Meikyo

Nach einer kurzen Runde Erwährmungskihon wurden zunächst noch einmal Bassai-Sho und Kanku-Sho wiederholt bevor es dann mit Meikyo losging. Gefühlt sind wir die Kata 15 Mal gelaufen ;), trotzdem werde ich den Ablauf morgen wohl nicht mehr zusammenbekommen.

Einige Details:

  • erste Technik – nur Hände übereinander, Arme nicht kreuzen

Zweite Einheit

  • Sensei: Jean-Pierre Fischer (8. Dan)
  • Kata: Nijushiho

Einige Details:

  • Yoko-Geri Kekomi – Knie vor dem Stoßen maximal hoch ziehen
29. Mai. 2014 8:51

Kata-Spezial – Erster Tag

Erste Einheit

  • Sensei: Toribio Osterkamp (6. Dan)
  • Kata: Kanku-Sho

Sensei Osterkamp hat in dieser ersten Einheit besonderen Wert auf exakte Techniken (Morote Uke, Kotutsu-Dachi), Stabilität und Zanchin gelegt.
O-Ton:

Stabilität ist wichtiger … als alles

Einige Details

  • Kombination Mae-Geri + Uraken in Kosa-Dachi: einzelne stark definierte Einzeltechniken
  • Uchi-Uke „rausreißen“ ohne Hüftdrehung
  • Rücksetzen in Zenkutsu-Dachi – Ferse wie Pfeilspitze
  • bei allen Sprüngen auf linkes Bein achten

Zweite Einheit

  • Julian Chees (5. Dan)
  • Kata: Bassai Sho

image

28. Mai. 2014 8:45

Kata-Spezial – Anreise

Ich bin auf dem Weg nach Karlsruhe zum Kata-Spezial.

image

Leider vertrete ich meinen Verein dieses Mal alleine, ich freue mich aber schon sehr darauf, einige Bekannte vom letzten Jahr wieder zu treffen.

Heute Nachmittag ist erst einmal Ankommen und Zelt aufbauen angesagt. Sollte sich eine Trainingseinheit ergeben oder sonst etwas interessantes passieren, dann gibt es hier natürlich ein Update.

Ansonsten wird hier, sofern ich Netz habe, täglich eine kurze Zusammenfassung erscheinen.

[UPDATE] Zelt steht… ab jetzt darf es regnen 😉
image

27. Mai. 2014 21:43

Dienstagstraining und Vorprüfung

Erste Einheit – selbständiges Training

  • Mae-Geri mit Gummiseilen
  • Mawashi-Geri
  • Ushiro-Geri
  • Jion

Zweite Einheit

  • Vorprüfung
  • Angriffskombinationen mit Shuto-Uke, Shuto-Uchi, Heito-Uchi

Soweit ist alles gut gelaufen. Ich werde also am kommenden Sonntag beim Kata-Spezial die Prüfung zum 2. Kyu ablegen.