16. September. 2019 23:29

Sensei Axel – 50 Jahre Karate

70. Geburtstag und 50 Jahre Karate

Dieses Wochenende fand in Berlin Axels Jubilehrgang und -party statt.

Da ich die Stimmung hier sowieso nicht angemessen wiedergeben kann, lasse ich es 🙂 und beschränke mich an dieser Stelle auf ein paar kurze Worte und ein paar Bilder.

Kurz zusammengefasst

Der Lehrgang war spitze – ich habe wieder eine ganze Menge mitgenommen.

Die Party am Dojo war großartig. Es gab leckeres Essen, ich habe so einige alte Bekannte getroffen, mit denen ich gar nicht gerechnet hatte. Das Highlight war der Auftritt der Shamisenspielerin, den die Dojos Annaberg, Freital und Bannewitz (Tameshiwari) gemeinschaftlich Axel zum Geschenk gemacht haben.

Weitere Bilder gibt es auf der geschützten Bilderseite.

Trainingsnotizen

Erster Tag

  • Kizami-Zuki
    • Weit vor
    • Tiefer Stand
  • Partnerübung
    • P1: Angriff (Kizami-Zuki, Gyaku-Zuki, Oi-Zuki)
    • P2: Locker minimal zurück + Schutzblock
  • Gohon-Kumite (P1, P1, P2, P1, P1)
  • Kata
    • Heian Nidan
    • Heian Sandan
      • Letzte Technik: Ellenbogen nach unten (Blick nicht verdecken)

Zweiter Tag

  • Banktraining
    • Kiba-Dachi (setzen + aufstehen, auf die Bank springen + in KD springen)
    • Tritte über die Bank (Mae-, Yoko-, Mawashi-Geri)
  • Kihon (Prüfungsprogram 1. Kyu)
  • Ushiro-Geri
    • Aus ZD hinteres Bein anziehen, treten, zurücksetzen
    • Aus ZD vorderes Bein anziehen, treten, zurücksetzen
    • Im Vorgehen nur eindrehen und Bein anziehen
    • An den Bauch des Partners
      • Masse komplett in Trittrichtung
      • Bein nach Tritt zurückziehen, erst dann drehen
  • Jiyu-Ippon-Kumite
  • Kata (Jion, Enpi, Bassai Dai, Kanku Dai
  • Kanku Dai
    • Beim Runtergehen Fuß flach (bei Kanku Sho stehend)
    • „Buslenker“
      • große Bewegungen
      • nicht zu eng am Körper (Block)
    • Ende: rechten Fuß ranziehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*