Lehrgang mit Sensei Axel Dziersk – Erster Tag

Heute habe ich 3 Trainingseinheiten beim Wochenendseminar mit Sensei Axel Dziersk 5. Dan verbracht. Die gestern erwähnte „Grunderschöpfung“ ist wie weggeblasen und den Schmerzen der vielen neuen blauen Flecken gewichen ;).

ErgebnisAxellehrgang

Aber ernsthaft – der Tag war großartig und das Training so vielschichtig dass ich hier nicht alles aufschreiben will – außerdem bin ich müde ;). Am meisten hat mir das Kumitevorbereitungstraining gebracht – sehr schnelle Konter nach Sabaki bei der der Gegner nahezu keine Chance mehr hat, selbst zu blocken. Und auch das Thema „Lücke suchen“ bzw. „Lücke erzwingen“ war sehr spannend.

Morgen geht es weiter.

Erste Bilder gibt es wie immer im geschützten Bereich. So wie ich weitere erhalte wird die Galerie ergänzt.

Lehrgang mit Sensei Axel Dziersk – Zweiter Tag

Heute stand noch einmal eine Trainingseinheit mit Sensei Axel Dziersk auf dem Programm. Dabei ging es unter anderem um festen und sicheren Stand, sowie die optimale Fußstellung und Ausrichtung für einen effektiven Gyaku-Zuki. Nach Kihon- und Kata (Heian I bis V, Tekki Shodan und Bassai Dai) endete der Tag mit Konditionstraining.

Wie gestern bereits geschrieben hat mir dieser Lehrgang wieder viel gebracht. Ich werde mich in der nächsten Zeit vorrangig auf meine Fuß und Beinhaltung im Zusammenspiel mit der Hüfte und dem Kimepunkt konzentrieren.

Nach dem Training gab es noch ein kleines Photoshooting. Auf die Ergebnisse bin sich schon sehr gespannt. Die Photos werden zusammen mit einigen weiteren in den nächsten Tagen im Bilderbereich erscheinen.

Übrigens – Lars bloggt seit einiger Zeit zum Thema Karate. Hier gibt es beispielsweise ein sehr sehenswertes Video zum Thema Mawashi-Geri.