23. Mai. 2018 23:47

10. Rewe-Team-Challenge

Wie bereits in den letzten vier Jahren habe ich zusammen mit einigen Kollegen auch dieses Jahr wieder an der REWE-Team-Challenge teilgenommen. Dieses Mal hatten wir uns vorgenommen mit dem schnellen Team „RUNtimeException“ eine richtig gute Performance abzuliefern. Dabei kam uns ein neuer, gut trainierter Kollege, der sich sofort hat einspannen lassen, sehr gut zu passe 😉 . Seit mehreren Wochen gehen wir einmal in der Woche gemeinsam in der Dresdn’ner Heide zum „Mittwochmittagslauf“. Und was soll ich sagen – das hat sich ausgezahlt.

Nachdem wir uns alle 45 Minuten vor Start zum obligatorischen Vorherbild an der Halfpipe getroffen haben ging es voll motiviert an den Start.

Ich habe von Anfang an auf ordentlich Zug geachtet und war relativ schnell aus der großen Masse heraus. Trotzdem bestand auch dieses Mal wieder die größte Herausforderung im Zick-Zack-Laufen und ständigem beschleunigen und abbremsen (man will ja niemanden über den Haufen rennen).

Diversen Unkenrufen zum Trotz fand ich die neue Streckenführung nicht schlecht. Vor allem, weil es sich so am Ende, wenn das Ziel bereits in Sicht ist, nicht mehr so lange hingezogen hat.

Am Ende hab ich noch einmal die Reserven für einen letzten kurzen Sprint mobilisiert und bin auch dieses Jahr wieder schneller als im letzten im Ziel angekommen.

Das Ergebnis stellt mich absolut zufrieden. Ich wollte eine zweistellige Teamwertung und habe eine sehr deutlich zweistellige erhalten 😉 .

2018 vs. 2017

  • Deutlich bessere Zeit!
  • Deutlich bessere Einzelplazierung bei mehr Teilnehmern!
  • Hammermäßig bessere Teamplazierung bei mehr Teams!

Mal sehen, wie wir das im nächsten Jahr toppen.

Bilder von der 10. Rewe-Team-Challenge gibt es auf der separaten Bilderseite (Das Bier ist alkoholfreies Radler 😉 ).

 

  • 5,25 km (Ballenlauf)
  • 21:21min. (21:01 min. laut der Transpondermessung)
  • 4:04 min/km
  • 14,74 km/h
  • 3872 Schritte
  • Einzel: Platz 772 von 12921
  • Team: Platz 37!!!!!!! von 1349

Stefan hat einen runtastischen Lauf über 5,25 km in 21m 21s absolviert

https://www.runtastic.com/sport-sessions/9a9cec3f-5728-43d7-8f22-f5508d869927

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*