10. Juni. 2017 22:20

Turniervorbereitung

Am nächsten Sonntag ist es endlich soweit – unser großes verbandsoffenes Karateturnier (Ausschreibung) findet in der Turnhalle der Oberschule Geschwister Scholl in Freital statt.


Größere Karte anzeigen

In den letzten Wochen war das Training daher auch geprägt von intensiver Vorbereitung. Kata, Kumite, Kime und auch „Kampfrichten“ haben wir geübt. Für mich wird es das erste Mal sein, dass ich neben der obligatorischen Teilnahme in den Disziplinen Kata und Kumite auch als Kampfrichter fungieren werde.

Kurzfristig haben sich erfreulicherweise auch noch 8 Karateka aus meinem früheren Verein Date Löbau angemeldet. Und soweit mir bekannt ist, kommen auch Teilnehmer aus mehreren anderen Dojos. Ich denke da haben wir dieses Mal etwas stärkere Konkurrenz 😉 .

Und damit das dieses Mal auch wieder mit der Vase klappt habe ich heute mal wieder intensiv hinterm Haus trainiert.

Kata

  • Heian-Katas: Heian Shodan, Heian Nidan, Heian Sandan, Heian Yondan, Heian Godan
  • Sentai-Katas: Bassai Dai, Jion, Enpi, Kanku Dai, Hangetsu
  • Fokus-Katas: Chinte, Ji’in, Kanku Sho

Kumite

  • Tsugi-Ashi
  • Angriffskombinationen
  • Schnelligkeit, Distanzgefühl, Kime, Druck

Ich denke mal, dass ich das Ganze morgen noch einmal wiederholen werde. Montag, Mittwoch und Freitag steht normales Training auf dem Plan und Samstag gibts dann die ultimative Vorbereitung beim Kumitelehrgang mit Detlef Krüger (Ausschreibung).

PS. Zum Abschluss des Tages habe ich noch mein 27tes Resultstraining absolviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*