14. Juli. 2019 23:54

CZ Gasshuku – Sonntag

So schnell ist die Zeit um – nun ist bereits der fünfte Tag des diesjährigen CZ Gasshuku vorbei. Im Training gab es noch einmal einen würdigen Abschluss mit Gojushiho Dai und Tekki Shodan.

Langsam weiß ich bald nicht mehr, wie ich derartige Lehrgänge noch sinnvoll zusammenfassen soll, ohne immer wieder das gleiche zu schreiben. Wie bereits meine letzten beiden Gasshukus in Tschechien war auch dieses wieder sehr wertvoll für mich. Das fokussierte und abgestimmte Training bei wenigen japanischen Instruktoren ist einfach ein ganzes Stück effizienter als das bei den deutschen Gasshukus der Fall ist. Und inzwischen trifft man auch in Tschechien immer mehr bekannte Gesichter, so dass auch der soziale Teil immer interessanter wird. Nichts desto trotz freue ich mich nun auf das deutsche Gasskuku in gut zwei Wochen.

Weitere Bilder gibt es demnächst auf der Bilderseite zum CZ Gasshuku 2019. Tägliche Berichterstattung gab es unter #CzGasshuku2019:

Trainingsnotizen

Erste Einheit bei Sensei Naka – Kata: Gojushiho Dai (ab 3. Kyu)

  • Seitenwechsel mit Tate-Shuto-Uke direkt (Bein nicht ranziehen)
  • Ausholen vor gedan Shuto-Uke langer Arm: Handfläche oben, kurzer Arm: Handfläche unten

Zweite Einheit bei Sensei Omuma – Tekki Shodan (alle)

  • Partner Weise gegenüber (spiegelseitig)
  • Kata-Bunkai:
    • Angriff: Zuki jodan, Verteidigung: reingehen Haiwan-Uke + gleichzeitig Zuki chudan (+Greifen, Drehen, zu Boden bringen)
    • Angriff: Zuki chudan, Verteidigung: Osa-Uke + gleichzeitig Uraken jodan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*