2. August. 2019 23:34

Gasshuku – Freitag

Der letzte Tag neigt sich ‚gen Ende und so auch das Gasshuku.

Heute standen zwei Einheiten bei Toribio Osterkamp im Plan. Darauf hatte ich mich bereits gefreut – und ich wurde nicht enttäuscht. Vor allem die zweite Einheit hat unglaublich Spaß gemacht. Das lag ganz sicher an meinem sehr guten Trainingspartner. Am Ende der Einheit war ich komplett nass geschwitzt.

Nach dem Training wurden die Dan-Urkunden verliehen. Nicola hat ihren ersten bestanden und Uwe den dritten. Ganz ganz herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle nochmals!!!

Der Tag endete mit der Abschlussparty. Morgen gehts wieder nach Hause :'(

Weitere Bilder gibt es demnächst auf der Bilderseite zum Gasshuku 2019. Tägliche Berichterstattung gab es unter #Gasshuku2019:

Trainingsnotizen

Erste Einheit bei Sensei Toribio Osterkamp – Kata: Gojushiho Dai (1. & 2. Dan)

  • Neko-Ashi-Dachi:
    • gerade Mittelachse
    • Gewicht auf hinterem Bein
    • „tiefer“ 😉
  • Nach Washide – Mae-Geri mit ordentlich Hikiashi + kontrolliert absetzen
  • Kiba-Dachi – tief übersetzen, Ausholbewegung (Hände zueinander), Körper gerade

Zweite Einheit bei Sensei Toribio Osterkamp (1. & 2. Dan)

  • P1: Angriff Oi-Zuki chudan
  • P2:
    • Suri-Ashi + leichtes Sabaki mit Kaki-Uke
    • Gleicher Arm Haito-Uchi
    • Arm von P1 greifen (Hals im „echten Leben“ + Yoko-Geri ins Knie + zu Boden bringen (Arm unter Kontrolle halten)
    • Empi zum Kopf

Dritte Einheit bei Sensei Tatsuya Naka – (1. & 2. Dan)

  • Heian Godan einhändig
  • Heian Godan -> Gankaku

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*